Knochenmagie

Knochenmagie

 

Eine Technik die ebenso wie der Begriff in Vergessenheit geraten ist. In vielen Magierichtungen findet man Heute noch Überbleibsel davon.

Runen wurden früher über Knochen geworfen, aus Knochen wurde geweissagt und das in allen Richtungen ob es um Krankheiten ging, über die Zukunft oder viele andere Bereiche.

Es wurde oft aus Knochen die Zukunft vorher gesagt. Man verband diese auch mit der Beschwichtigung der Toten, nutzt sie in der Heilkunst, dem vertreiben oder rufen von guten und bösen Geistern.

Die Techniken wurden ebenso oft Missbraucht um Totenkulte sinnlos aus zu staffieren, wie sie bei Satanskulten dazu dienten Angst und Schrecken zu verbreiten, bis hin zu Pervertierung der Glaubensrichtung des Voodoo mit Supermärkten voll von mumifizierten Tieren und deren Knochen.

 

Die Mondtöchter haben begonnen, dieses alte Wissen wieder zusammen zutragen und doch ähnelt es einem Puzzle und wird somit einiges an Zeit und Mühen kosten diese wieder zusammen zu sammeln. Mit der Zeit werden wir dann unser Ergebnisse hier veröffentlichen.

 

 

Die Mondtöchter   

Impressum - Datenschutz